Effizienz und Feedback

Der digitale Wandel ist weniger ein Technologie-Thema, als vielmehr eine Frage der Kommunikation und der Kollaboration. Wer glaubt, mit ein paar digitalisierten Maschinen in der Produktion schon eine digitale Transformation eingeleitet zu haben, befindet sich auf dem Holzweg. Wir haben deshalb mit dem actesy Metadaten-Framework eine Integrationsplattform geschaffen, die auf allen vier Ebenen den Austausch von Daten möglich macht.

actesy AG ist Teil des weXelerate Startup-Ökosystems

Schweizer Integrationsspezialist gewinnt mit dem Konzept „Connecting Digital Worlds“. Das hat in Wien überzeugt. Bei der jüngsten Ausschreibung des Wiener Accelerators weXelerate für die nächste Rundes ihres auf vier Monate angelegten Förderprogramms konnte sich das Schweizer Startup actesy AG in einer Gruppe von rund 250 Jungunternehmen durchsetzen.

Fünf vor Zwölf für die xRechnung

Vor mehr als fünf Jahren wurde die EU-Richtlinie 2014/55EU erlassen, die die Einführung der xRechnung für öffentliche Auftraggeber zwingend vorschreibt. Die Frist bis zur Einführung endet im November – dieses Jahres! Zugegeben: die Spezifikationen zur Umsetzung der Norm sind nicht ganz trivial. Mit actesy Invoice haben wir ein Integrationspaket geschnürt, dass es Unternehmen möglich macht, innerhalb kürzester Zeit die gesetzlichen Anforderungen an eine xRechnung auf der Basis der eigenen betriebswirtschaftlichen Anwendungen zu erfüllen.

Smart Rooms for Smart People

Der berühmte Kühlschrank, der selbständig Nahrungsmittel im Internet bestellt, ist schon so alt wie das ISDN – und das war noch vor dem World Wide Web, also in grauer Vorzeit. Wir bei actesy haben diesen Ansatz jetzt mit Hilfe des actesy Metadaten-Frameworks erweitert. Für die Aderal AG planen wir derzeit ein ganzheitliches Smart-Home-Konzept, das praktisch alle Aktivitäten eines Hotelgasts mit Apps auf dem Smartphone unterstützt.

actesy im Immobilienbrief Exporeal Spezial vom 04.10.2019

Kaum eine Branche nutzt so viele verschiedene Computerprogramme wie die Immobilienbranche. Das Problem: Die Programme sind nur schwer miteinander zu verknüpfen. Genau hier schafft jetzt das Startup actesy aus St. Gallen mit einem disruptiven und innovativen Ansatz Abhilfe. "Bewährtes bewahren und neues dazu nehmen bzw. neu entwickeln“ lautet die Devise.
Aenean commodo ut consectetur accumsan ultricies nunc ut dolor. et,